Umzug nach Paraguay – Hausrat ordnen, aussortieren und schützen

Sie haben sich entschieden nach Paraguay auszuwandern? Glückwunsch! Bis zu ihrem „neuen Leben“ in Südamerika stehen jetzt nur noch wenige Hürden im Weg. Wenn Sie nicht gerade fluchtartig und nur mit Handgepäck ihre alte Heimat verlassen wollen, dann sollte die Organisation des Umzugs nach Paraguay auf jeden Fall ganz oben auf ihrer Liste stehen. Mit diesem Artikel möchten wir ihnen helfen typische Fehler zu vermeiden und ihnen Tipps zum Umziehen geben, die sich in der Praxis bewährt haben.

Hausrat sichten und aussortieren

Umzug Paraguay - Kartons

Wichtig für jeden Umzug – Gute Kartons

Der wichtigste Posten beim Umzug ist der Hausrat, dazu gehören sowohl die komplette Einrichtung mit allen Möbeln, Teppichen, Gardinen und so weiter, aber auch das komplette Geschirr, Haushaltsgeräte und selbst die Bekleidung. Erst bei einem Umzug merkt man in der Regel wie viele Sachen man im Lauf der letzten Jahre angesammelt hat. Vieles davon ist mit Sicherheit wichtig, besonders wenn nicht ganz klar ist, ob man es zu einem angemessenen Preis in Paraguay ersetzen kann. Trotzdem wäre jetzt genau der richtige Zeitpunkt um auszusortieren und sich von einigen Sachen zu trennen, die man nicht mehr brauchen wird.

Alles ordentlich einpacken und schützen

Im Gegensatz zu einem „normalen“ Umzug innerhalb von Deutschland, Österreich oder der Schweiz stehen ihre Besitztümer beim Auswandern nach Paraguay besonderen Herausforderungen gegenüber. Sie sind ganz alleine mehrere tausende Kilometer in einem großen Metallkasten unterwegs und müssen stürmische See und holperige Straßen überstehen – diese beschwerliche Reise sollten sie ihnen so angenehm wie möglich gestalten.

  • Möbel können mit einer schützenden Lackierung versehen werden, damit empfindliche Oberflächen wie zum Beispiel bei Tischen oder Schrankwänden nicht beschädigt werden
  • Sparen sie nicht bei Folien, Luftpolstern, Decken und Papier, damit können sie alles einwickeln, das ihnen gefährdet erscheint, von Stuhlbeinen bis zu Tellern und Tassen
  • Man kann nicht genug Kartons haben – sie bieten eine schützende, bewegungseinschränkende Hülle,  und sind wichtig um bei den vielen Kleinteilen die Übersicht zu behalten
  • Reinigen sie alles vor dem Einpacken, das spart ihnen Arbeit in Paraguay und verhindert die Bildung von Schimmel etc. – Waschmaschinen, Kühlschränke usw. sollten auch mit einer einen Spalt weit geöffneten Tür transportiert werden
  • Bedenken sie die Reihenfolge beim Einlagern – Dinge, die bei der Ankunft sofort benötigt werden, sollten nicht versteckt oder in der hintersten Ecke des Containers platziert werden

Weitere Informationen für einen reibungslosen Umzug können sie von professionellen Umzugsunternehmen wie z.B. Bullinger u. Co. erhalten. Wir werden dieses Thema aber auch weiter im Auge behalten. Falls sie selbst noch interessante Tipps oder Fragen zum Umzug nach Paraguay haben, freuen wir uns auf ihre Nachricht!